Teile die Seite mit Deinen Freunden >>>

Der weitgereiste Journalist und anspruchsvolle Abenteurer Jens A. Riisnæs hat eine Liste seiner 25 Lieblingsplätze in Norwegen erstellt, die oft abseits der touristischen Hochburgen liegen.

„Ich wollte einige weniger offensichtliche Teile Norwegen vorstellen, die ebenso lohnend sind wie die bekannteren Reiseziele. Ich habe alle diese Touren selbst unternommen und würde sie gerne wieder machen“, erzählt Riisnæs und behauptet, dass Norwegen jetzt hat auch den Vorteil hat, eine High-Tech-Gesellschaft zu sein – ein Labor der Zukunft, gemischt mit historischen Elementen, die teilweise noch aus der Steinzeit stammen.

Mehr Infos über die Reiseziele sind hier zu finden: Klick

Foto von Pixabay.com

Beitrag merken